minimalistas

hilft dir mit einfachen Routinen und Prozessen, deine finanziellen und persönlichen Ziele zu erreichen.

  • Wie werde ich finanziell unabhängig?
  • Was macht ein erfülltes Leben aus?
  • Wie kann ich mehr Geld sparen?
  • Wie kann ich mein Geld vermehren?
  • Wie finde ich heraus, was mir wichtig ist?
  • Wie mache ich mich unabhängig von meinem Job?

Wenn du dir jemals eine dieser Fragen gestellt hast, dann bist du hier genau richtig.

Menschen können nicht irgendein Leben führen, sondern nur ihr eigenes. Genauso wie jeder Mensch in seinem Wesen einzigartig ist, ist auch sein Lebensweg einzigartig.

Remo H. Largo

Ich werde dir nicht erzählen, dass du dich einschränken musst oder etwas nicht darfst.
Ich zeige dir keine „Spar-Tricks“, wo du auf alles mögliche verzichten musst.
Ich zeige dir auch nicht, wie du ganz schnell reich wirst. Das funktioniert sowieso nicht oder nur mit ganz viel Glück.

Wenn du danach suchst, bist du hier falsch.

Jetzt willst du bestimmt wissen, was du stattdessen hier bekommst 🙂 Los gehts!

Dein Leben findet jetzt statt und nicht morgen!

Du gehst gerne am Wochenende mit deinen Freunden essen oder kaufst dir jeden Monat zehn neue Bücher? Das finde ich super! Ich habe auch keine Lust, auf das zu verzichten, was ich gerne genieße.

Es ist Unsinn nicht mehr das zu tun, was du liebst. Was dich wirklich weiterbringt, ist auf das zu verzichten, was dir keine Freude macht. Das ist auch viel einfacher und effektiver!

Jeder von uns will ein unabhängiges Leben führen. Geld gehört dazu, ist aber nur ein kleiner Teil und nur Mittel zum Zweck. Einige Träume können mit Geld erfüllt werden, andere nicht, weil sie umsonst sind.

Reichtum ist für jeden von uns ganz individuell. Reichtum ist nicht einfach nur Geld. Reichtum ist auch Zeit, Zufriedenheit und vieles mehr. Und jedes einzelne Element davon definiert wieder jeder von uns anders. Warum Geld dennoch eine Rolle spielt? Nur mit finanzieller Unabhängigkeit lässt sich auch die persönliche Freiheit erreichen. Oder anders gesagt: Gar kein Geld macht auch nicht glücklich.

Deshalb geht es bei minimalistas auch darum, herauszufinden was all diese Dinge für dich ganz persönlich bedeuten und wie du diese ganz persönlichen Ziele für dich erreichen kannst.

Minimalismus = Eliminieren, was keine Freude macht und MEHR von dem, was du liebst.

Ich zeige dir…

… wie du dein Geld sparen und vermehren kannst ohne Frust oder Schuldgefühle.

…. einfache Routinen und Prozesse, die dir bei deinem Geld-Management helfen.

… wie du herausfindest, was dir wirklich wichtig ist.

… wie du deine finanziellen und persönlichen Ziele erreichen kannst.

… wie du bewusster und minimalistisch leben kannst, ohne verzichten zu müssen.

Hey!

ich bin Nadine, die Gründerin von minimalistas.de. Die Fragen, die du ganz oben gelesen hast, habe ich mir auch mal gestellt.

Ich habe schon mit Anfang 20 den Wunsch gehabt, mit 40 nicht mehr arbeiten zu müssen. Damals hatte ich noch keine Ahnung, wie das genau funktionieren soll. Ich wusste nur, dass ein Leben im so genannten „Hamsterrad“ nichts für mich ist. 

Ich habe dann 2012 damit begonnen, mein verdientes Geld an den Aktienmärkten zu investieren, da mir bewusst war, dass ich mein Ziel sonst nicht erreichen könnte. Das Thema hatte mich von dort an gepackt und ich bildete mich über Bücher und Websites immer weiter, was sich bis heute nicht geändert hat. Wissen kann man nie genug 🙂 Ich habe nie etwas in dem Bereich studiert und bin trotzdem weit gekommen – damit will ich nicht angeben. Wenn ich das kann, kannst du es auch! Psst… Denn eigentlich ist das viel einfacher als du glaubst.

Ich habe zu dem Zeitpunkt noch unglaublich gerne und viel konsumiert. Bis ich irgendwann feststellte, dass mir ein Großteil von den angesammelten Dingen gar keine Freude bereitet. So habe ich angefangen mich mit Minimalismus zu befassen und habe meine Werte neu ausgerichtet. Ich habe für mich erkannt, dass ein Leben mit mehr Einfachheit zu mehr Zufriedenheit führt.

Ich umgebe mich auch heute noch mit schönen Dingen und gebe gerne Geld dafür aus. Aber nur für das, was mir wirklich etwas bedeutet. Meine Wohnung ist seitdem viel leerer geworden.  

Mit minimalistas will ich anderen Frauen zeigen, dass es eigentlich ganz leicht ist, sein Leben und seine Finanzen selbst in die Hand zu nehmen und selbstbestimmt und frei zu leben. 

5 Fakten zu mir aus der Kategorie unnützes Wissen ;):

  • Ich bin schlecht im Rechnen –  bastel aber gerne Excel-Tabellen, die den Job übernehmen.
  • Ich liebe hochwertige Kleidung und gebe gerne Geld dafür aus
  • Ich liebe Sport, vor allem, weil ich gutes Essen noch viel mehr liebe 
  • Ich neige zu Chaos! Deshalb habe ich auch lieber weniger Kram 😉
  • Ich kann gut kochen, aber ganz schlecht backen!

 

Ich freue mich darauf, dich kennenzulernen! Halt… Bevor ich endgültig weg bin.. Registrier dich gerne für meine Newsletter-Community. Nach der Anmeldung erhältst du ein kostenloses Workbook.

Instagram
Pinterest
Menü